Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag & Gespräch: Das „Drama-Dreieck“

April 25 @ 7:00 pm - 8:30 pm

€6 – €8

Als Antwort auf viele Nachfragen gibt es diese Veranstaltung jetzt noch mal im online Format für euch, damit ihr von nah und fern teilnehmen könnt!

Die Konflikte und Dramen, die wir in unseren (Liebes) Beziehungen so erleben, sind gar nicht so einzigartig und originell, wie wir oft meinen. Ihnen zugrunde liegt meist ein uraltes Muster – ein Spiel aus „Opfer-„, „Täter*in-“ und „Retter*in-“ Rollen, in die wir permanent (meist unbewusst) schlüpfen. Wenn wir dieses Muster erst einmal verstanden haben und uns klar wird, wann wir dazu tendieren in welche der drei Rollen zu schlüpfen und wie wir stattdessen in die Eigenverantwortung kommen können, dann können wir anfangen das Drehbuch unserer (Liebes) Beziehungen neu zu schreiben!

In diesem Vortrag macht Elisa Sievers euch lebensnah und anschaulich mit dem Modell des „Drama-Dreieck“ bekannt, dessen Spiel sie lange selbst perfektioniert hatte, bevor sie sich entschied (ganz einfach?), damit aufzuhören. Anschließend gibt es Raum für Fragen und Austausch.

Elisa Sievers ist Pädagogin, Bildungsreferentin, Initiatische Prozessbegleiterin und Mit-Gründerin von Libiduu. Sie begleitet Menschen in persönlichen Entwicklungsprozessen.

Die Veranstaltung ist für Menschen aller Geschlechter offen – kommt gerne auch mit Partner*in, das könnte spannende Erkenntnisse bringen!

Anmeldung

Details

Datum:
April 25
Zeit:
7:00 pm - 8:30 pm
Eintritt:
€6 – €8
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Libiduu
E-Mail:
info@libiduu.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online via Zoom